Vrouwe Fortuna

Vrouwe Fortuna

Die Vollenhovenbol “Lady Fortuna” ist der letzte gekaufte Bol innerhalb der Flotte, ein 8,10m Bol aus dem Jahr 1996! Selbstverständlich auch von Gipon entworfen und im niederländischen Deil gefertigt.
Ein Vollenhovense Bol wie aus dem Bilderbuch – lediglich die Innenausstattung unterscheidet sich etwas:

In der Kajüte befindet sich die Küchenzeile SB, so dass BB viel Platz entsteht. Hier erwartet Sie ein U-förmiger Sitzbereich, dessen Tischplatte nach unten gedreht werden kann, so dass auch hier im Handumdrehen eine Doppelkoje entsteht. Eine Raumaufteilung, der das Schiff auch für eine Familie mit (kleinen) Kindern sehr gut geeignet macht.

Im vorderen Bereich gibt es BB eine Doppelkoje und SB eine Einzelkoje. Das bedeutet, dass dieser Raum ohne großen Aufwand in eine große Koje von ca. 250 cm x 200 cm umgewandelt werden kann. Ein zusätzlicher Schlafplatz befindet sich in der kleinen Segelkoje, wo ein Kind es sich gemütlich machen kann.

Und natürlich ist auch dieses Schiff, wie die ganze Flotte, komplett ausgestattet. Bei Flaute wird es wie alle anderen Segler von einem neuen 27-PS-Schiffsdiesel von Craftsman angetrieben!

Die Vrouwe Fortuna hat sich als ein sehr guter Segler bewiesen, liegt wunderbar am Ruder und kann (für ein Flachboot)sehr stark am Wind fahren.

Und die U-förmige Sofaecke um den Tisch eignet sich sehr gut als Spieltisch für die Kinder. Oder Sie studieren oder spielen hier Karten…oder eine Runde Mensch ärger Dich nicht.

Ausstattung

Deck

Im Cockpit (Bänke)

Auf dem Schiff

In der Kajüte

Segel

Unter Deck befindet sich zudem ein Brett, mit dem Sie die lose Kompassstange im Cockpit, im Handumdrehen in einen Esstisch verwandeln können. In den vorderen Kojen finden auch Personen über 2 m ausreichend Platz. Es ist eine Freude, mit einem solchen Schiff unterwegs zu sein. Kurzum, bereit für einen wunderschönen (Wander-) Urlaub auf dem Wattenmeer oder den friesischen Seen!
Die Vrouwe Fortuna wurde von Gipon entworfen und von van Rijnsoever, dem Nachfolger von Kooijman und de Vriesonder, mit der Baunummer 908, gefertigt. Sie misst 8,10 m und hat einen Tiefgang von ca. 70 cm. Der sogenannte Bol bietet ausreichend Platz für 4 bis 5 Personen. In der Kabine haben Sie eine Kopffreiheit von über 1,80 m, unter der Schiebeluke sind es sogar über 1,90 m.

Buchen Sie dieses Schiff ab 520 € pro Wochenende

Buchen Sie jetzt

Welches Schiff möchten Sie mieten?

Sie haben es noch nicht ganz herausgefunden? Das ist okay.

Fordern Sie jetzt Ihr Abreisedatum an und entscheiden Sie später.